Unsere Welpenspielgruppe bietet Ihnen eine hervorragende Möglichkeit die Sozialisierungs- bzw. Prägungsphase Ihres Welpen optimal zu nutzen.

Vor dem Welpenkauf

Wenn Sie sich gerne einen Welpen anschaffen möchten, sich aber nicht sicher sind was alles auf sie zu kommt, schauen sie einfach vorher bei uns in der Welpengruppe vorbei. Sie können sich so einen ersten Eindruck verschaffen und wir beantworten nach der Stunde gerne ihre Fragen.

Von Anfang an alles richtig machen, dies ist der Wunsch aller Hundebesitzer. Wir unterstützen Sie in dieser wichtigen Phase des Hundelebens mit unserer Welpengruppe.

Welpenspiel- und Lernstunde 

Unsere Welpengruppe bietet Ihnen eine hervorragende Möglichkeit die Sozialisierungs- bzw. Prägungsphase Ihres Welpen optimal zu nutzen. 

Die Welpen werden dabei vielerlei Umweltreizen wie fremden Menschen und Artgenossen ausgesetzt und lernen diese als normal zu akzeptieren. Die Hunde lernen die Überwindung von Ängsten/Unsicherheiten vor bisher Unbekanntem durch positive Erfahrungen mit z.B. zunächst unbekannten Spielgeräten, dies fördert die Persönlichkeit Ihres Hundes. Der Hund wird später selbstsicherer und ruhiger mit (neuen) Situationen im Alltag umgehen. 


Durch das beaufsichtigte Freispiel und den Kontakt mit zunächst fremden Artgenossen erlernen die Hunde die Verständigung und den richtigen Umgang mit diesen. Bindungsspiele festigen die Beziehung des Hundeführers zu seinem Hund.  Theoretische Erläuterungen durch die Übungsleiter erweitern Ihr Wissen und erklären den richtigen Umgang mit Hunden. So gerüstet ist es beispielsweise ein Leichtes, das lästige Ziehen des Hundes an der Leine zu unterbinden.   

 Nach Verlassen der Welpengruppe mit ca. 20 Wochen (je nach Temperament Ihres Welpen) haben Sie mit unserer Basis-Unterordnungs-Gruppe die Option, die Erziehung bzw. das Training Ihres Hundes „nahtlos“ fortzusetzen. Nach dem „Schnuppern“ ist hierzu jedoch eine Vereinsmitgliedschaft Voraussetzung.

Voraussetzung für die Teilnahme an der Welpengruppe ist die Impfung und Entwurmung Ihres Welpen sowie eine Haftpflichtversicherung für diesen. Der Besuch der ersten Übungsstunde ist kostenlos. Für jede weitere Stunde verlangen wir 3 Euro. Vereinsmitglieder haben freien Zutritt zu allen Ausbildungsangeboten. 

Kleine Erziehungsübungen vermitteln Ihnen wie Sie Ihrem Hund die Grundkommandos „Komm“, „Sitz“ und „Platz“ spielerisch beibringen. Wir vermitteln Ihnen „wie bringe ich meinem Hund etwas bei?“, wir können und wollen nicht die Erziehung Ihres Hundes übernehmen, wir unterstützen Sie aber sehr gerne dabei.Bei evtl. auftretenden Problemen mit Ihrem (neuen) vierbeinigen Mitbewohner können Ihnen die Übungsleiter Hilfestellung zu vielerlei Lösungswegen geben und suchen ggf. weiteren Rat bei den anderen erfahrenen Trainern und Hundeführern im Verein. Auch der Erfahrungsaustausch mit anderen Hundeführern kann gewinnbringend sein. 

Der regelmäßige Besuch unserer Übungsgruppen und das konsequente Umsetzen im Alltag verhindern in aller Regel dass Ihr Hund zu einem Problemhund wird und bilden die Basis für eine glückliche Mensch-Hunde-Beziehung. 

Übungszeiten
Samstags, 16:30 Uhr Welpenplatz

Sandra Domnik
0160 / 91586577
sandra@hsc-gamshurst.de  

Weitere Hinweise

Die Welpenstunden finden BEI JEDEM WETTER auf unserem Trainingsgelände in einem umzäunten Bereich statt.

Es ist prinzipiell keine Anmeldung erforderlich, jedoch sollten Sie sich auf unserer Homepage versichern, dass an Ihrem geplanten ersten Besuchstag das Training nicht wegen einer Veranstaltung ausfällt.

Bringen Sie bitte das Anmeldeformular zur Welpengruppe, ausgefüllt zu Ihrem ersten Besuch bei uns mit.

Wir empfehlen mit Ihrem Welpen erst nach ca. einer Woche Eingewöhnungszeit bei Ihnen zuhause, die Welpengruppe zu besuchen.

Bitte beachten Sie ebenfalls die detaillierteren Informationen in unseren Infoblättern „Warum Welpenspielgruppe“, „Bitten zur Welpengruppe“, „Warum Bindung so wichtig ist“, „Wie Sie Ihren Hund (Welpen) verstehen…“ sowie „Warum ist die Klärung der Rangordnung so wichtig?“ bei den Downloads.

Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne über unsere Kontaktseite an uns wenden.

Gefällt Dir? Teile mit ...Share on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email
Print this page
Print